Menü
Die besten Urlaubsangebote für den Urlaub 2022

Urlaub 2022 planen & Urlaub 2022 buchen & Urlaubstipps

Corona wird uns sicher auch noch länger auf Trab halten. Dennoch lautet einer unserer Urlaubstipps 2022, wer zuerst bucht, der bekommt auch noch das was er möchte und spart durch Frühbucherrabatte bis zu 40% bei seinem Urlaub 2022.

Viele Anbieter haben inzwischen wegen Corona auch großzügige Storno-Möglichkeiten geschaffen, die sich jedoch stark unterscheiden. Von kostenlos stornieren bis 30 Tage vor Abreise, über bis 14 Tage vor Abreise kostenlos stornieren und 7 Tage vor Abreise, teils gegen eine günstige Zusatzversicherung, gibt es zahlreiche Varianten, die man meist erst direkt im Angebot des Veranstalters nachlesen kann.

Hier findet ihr eine riesige Auswahl Urlaubsangebote für das gesamte Jahr:

- Pauschalreisen / Flugreisen mit automatischem Preisvergleich

- Urlaubshotels mit automatischem Preisvergleich

- Ferienhäuser & Ferienwohnungen

- Kreuzfahrten

 

Auch spezielle Reisearten können schon online gebucht werden, wobei die Veranstalter Stück für Stück immer mehr Angebote veröffentlichen werden. Natürlich profitiert man dabei auch als Frühbucher, denn Frühbucherreisen bzw. Frühbucherreisen lassen sich schon lange vorher buchen. Beliebte Urlaubsarten sind z. B.: Familienurlaub, All Inclusive Urlaub, Campingurlaub, Flugreisen, Pauschalreisen, Städtereisen, Skiurlaub, Sommerurlaub, Winterurlaub, Wellnessurlaub, Singlereisen, Silvesterreisen, Busreisen, Jugendreisen, Klassenfahrten, Thermenurlaub, u.v.m.

Ein ganz besonderer Fall sind Kreuzfahrten, denn die Anbieter wie AIDA, TUI Cruises (Mein Schiff), MSC, Costa, NCL, etc. haben alle schon das komplette Angebot für Urlaub 2022 veröffentlicht. Fast alle Reisen sind sogar schon bis einschließlich Frühjahr 2023 buchbar.

Außerdem wurde vielen Urlaubern, deren Kreuzfahrten 2020 oder 2021 ausfallen mussten,  kostenlos auf nächstes Jahr umgebucht. Dadurch muss man damit rechnen, das viele Kreuzfahrten schon bald ausgebucht sein werden.

 

.

 

Unterkünfte Urlaub 2022 buchen
Neben Hotels & Pensionen, Ferienhäuser & Ferienwohnungen und Mobilheime für Urlaub auf einem Campingplatz werden genauso wie Reisen mit dem Wohnmobil auch im Sommerurlaub besonders angesagt sein. Im Hotel stehen meist Doppelzimmer, Familienzimmer und Einzelzimmer zur Verfügung, während Ferienhäuser und Ferienwohnungen über mindestens einen separaten Schlafraum und eine Küchenzeile verfügen.

Bei uns sind u. a. die Angebote zahlreicher Veranstalter wie TUI, DER Tour, Alltours, Schauinsland Reisen und FTI für die Reiseziele Dominikanische Republik, Kuba, Mexiko, Kenia, Malediven, Thailand, Mauritius, Türkei, Ägypten und die Kanaren mit Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa online buchbar, u.v.m.

Übrigens werden viele Hotels und Reisen gar nicht mehr in den Urlaubskatalogen abgedruckt. Außerdem sind alle Angebote schon online buchbar, bevor die Kataloge erscheinen. So kann man besser den Urlaub 2022 planen und als Frühbucher viel Geld sparen.

Die Stornobedingungen unterscheiden sich dabei je nach Reiseveranstalter, so dass man sich vor dem buchen informieren sollte.

Wem unsere Auswahl auf dieser Seite noch nicht reicht, der kann auf unserem Schnäppchenportal täglich neue und attraktive Reisedeals finden.

 

.

Die beliebtesten Urlaubsziele bzw. Reiseziele dürften auch für den Sommerurlaub 2022 wieder die gewohnten Länder und Regionen der letzten Jahre werden. Allerdings könnte der Corona Effekt zu Verschiebungen der beliebtesten Ziele führen. Beliebt waren in den letzten Jahren vor allem Deutschland ( z. B. Ostsee, Nordsee, Bayern, Schwarzwald, Harz), Spanien (besonders Mallorca, Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Costa Brava, Andalusien), Türkei (Türkische Riviera und Türkische Ägäis), Italien (Adria, Gardasee, Südtirol, Toskana), Ägypten, Griechenland (griechische Inseln), Marokko, Portugal, Österreich, Kroatien, Frankreich, Holland, Dänemark, Polen, VAE (Dubai) und auf der Fernstrecke, Thailand, die Dominikanische Republik und die USA.

Tipp für Urlaubsplaner um den Urlaub 2022 planen zu können: Zum Ferienkalender mit den Terminen für die Ferien geht es hier (Herbstferien, Winterferien, Osterferien/Frühjahrsferien, Pfingstferien, Sommerferien). Die Termine für die folgenden Herbstferien und Weihnachtsferien sowie die Winterferien, Osterferien, Frühjahrsferien, Pfingstferien und Sommerferien 2023 gibt es hier. Leider werden dort die Feiertage und die Brückentage nicht mit aufgelistet.

 

°

.